Wasserführender Holzvergaserofen – Walltherm® Königsspitze I und II

Die GUT. präsentiert für Berlin und Brandenburg den patentierten, wasserführenden Walltherm® Königsspitze (Naturzug) in zwei Varianten als Wohnraumofen mit Kamin.

Naturzug-Holzvergaserofen Ortler
Der Walltherm® Königsspitze nutzt die von Wallnöfer seit Jahren bewährte Holzvergaserbrenntechnik. Wirkungsgrade über 90% und niedrigste Emissionswerte werden im Naturzugbetrieb – also ohne ohne lautes Gebläse und Stromverbrauch erzielt.

Der Ofen ist hocheffizient. Aufgrund der innovativen Holzvergaserbrenntechnik erreicht er einen rekordverdächtigen Wirkungsgrad von 93 % bei sehr guten Abgas- und Staubwerten. Die BimschV (D) Stufe 2 für Raumheizer wird erfüllt.

Funktionsweise:

Der Walltherm® hat zwei Brennkammern. In der oberen Brennkammer wird das Stückholz angezündet. Das dabei entstehende Holzgas wird in die untere Brennkammer geleitet und dort mit dazu dosierter Luft hochtemperaturig verbrannt.

Königsspitze und Königsspitze II:

Der Walltherm® Königsspitze ist in den Leistungsklassen 14,9 KW und 10 KW (Königsspitze II) erhältlich. Die erzeugte Wärmemenge wird zu 30 % als Strahlungswärme an den Wohnraum abgegeben und die restlichen 70% werden über den Wasserwärmetauscher an die Zentralheizung abgeführt, die sämtliche Wohnräume beheizt.

Walltherm Design Honigbraun

Designvariante — Honigbraun

Walltherm Design Gussgrau

Designvariante — Gussgrau

Walltherm Design Schwarz

Designvariante — Schwarz

Walltherm Design Steinwand

Designvariante — Steinwand (Halterung)

Walltherm Design Edelrost

Designvariante — Edelrost

Walltherm Design Edelstahl

Designvariante — Edelstahl


Technische Daten – Königsspitze I
Wirkungsgrad: 93 %
Leistung: 14,9 kW
Heizleistung min/max.: 8 - 15 KW
Wärmeverteilung *: 70% wasserseitig, 30 % strahlungsseitig
Staub: 24 mg/Nm³
ext. Verbrennungsluftanschluss Unterseite: Ø 125 mm
ext. Verbrennungsluftanschluss Rückseite: Ø 125 mm
Betriebsdruck: 2 bar
Kaminzug (ohne Gebläse): min. 12 Pa - 15 Pa* max. 20 Pa
Gewicht: ca. 300 kg
Wasserinhalt: 20 lt
Volumen Brennkammer: 55 lt
Kaminanschluss: Ø 150 mm
Abgasmassenstrom: 38,5 kg/h
Temperatur der Rauchgase: ca. 130-170 °C
Temp. Rauchgase Anheizphase: ca. 250 - 300 °C
Brennstoff: naturbelassenes, gespaltenes Stückholz
Länge Holz: max. 35 cm, 8 cm Durchmesser
Normen: EN 13240 und EN 303-5
BImSchV Stufe II (Raumheizer): erfüllt
Garantie **: 5 Jahre auf den Ofenkörper (ausschließlich der Verschleißteile)
2 Jahre auf Armaturen und elektrische Geräte
Technische Daten – Königsspitze II
Wirkungsgrad: > 90 %
Leistung: 10 kW bei 2,5 kg Holzauflage
Heizleistung min/max.: 8 - 15 KW
Wärmeverteilung *: 70% wasserseitig, 30 % strahlungsseitig
Staub: 12,8 mg/Nm³
ext. Verbrennungsluftanschluss Unterseite: Ø 125 mm
ext. Verbrennungsluftanschluss Rückseite: Ø 125 mm
Betriebsdruck: max. 2,5 bar
Kaminzug (ohne Gebläse): min. 12 Pa - 15 Pa* max. 20 Pa
Gewicht: ca. 300 kg
Wasserinhalt: 20 lt
Volumen Brennkammer: 55 lt
Kaminanschluss: Ø 150 mm
Abgasmassenstrom: 8,7 g/s
Temperatur der Rauchgase: ca. 130-160 °C
Temp. Rauchgase Anheizphase: ca. 250 - 350 °C
Brennstoff: naturbelassenes, gespaltenes Stückholz
Länge Holz: max. 35 cm, 8 cm Durchmesser
Normen: EN 13240
BImSchV Stufe II (Raumheizer): erfüllt
Garantie **: 5 Jahre auf den Ofenkörper (ausschließlich der Verschleißteile)
2 Jahre auf Armaturen und elektrische Geräte

* Wärmeverteilung in Kombination mit Quick-Dämmsystem und IR-Keramikscheiben bis zu 80% wasserseitig und 20% strahlungsseitig

** Für fällige Garantieleistungen ist es zwingend, dass die Inbetriebnahme von autorisiertem Fachpersonal durchgeführt wurde und dass dem Hersteller das Inbetriebnahmeprotokoll zugesendet wurde.



Planung, Umsetzung und Inbetriebnahme aus einer Hand

Die GUT. bietet ihren Kunden die Erfahrung in individueller Planung, schlüsselfertiger Umsetzung und Inbetriebnahme einer beispiellos eleganten und umweltfreundlichen Lösung. Von den Produkten der Wallnöfer H.F. GmbH Energiesysteme sind wir aus eigener Erfahrung völlig begeistert. Zu den verschiedenen Walltherm®-Modellen (Modell: Vajolet, Königsspitze, Wilder Kaiser, Ortler und AIR) und den architektonischen Anforderungen bei Hausneubau bzw. einem nachträglichen Einbau (Nachrüstung) gibt unser technischer Leiter Herr Hinz (d.hinz@graedler-umwelttechnik.de) gerne persönlich Auskunft. Wir handeln aus Überzeugung.