Wasserführender Holzvergaserofen – der Walltherm® Ortler

Die GUT. präsentiert für Berlin und Brandenburg den patentierten, wasserführenden Kaminofen Walltherm® Ortler (Naturzug) als Wohnraumofen mit Kamin.

Naturzug-Holzvergaserofen Ortler

Der Walltherm® Ortler nutzt die von Wallnöfer seit Jahren bewährte Holzvergaserbrenntechnik. Wirkungsgrade über 90% und niedrigste Emissionswerte werden im Naturzugbetrieb – also ohne ohne lautes Gebläse und Stromverbrauch erzielt.

Der Walltherm® Ortler ist für die Verkleidung mit Ofenkacheln oder z.B. Schamotte entwickelt worden.

Die Ofenkacheln speichern Wärme für viele Stunden und geben diese über angenehme Strahlungswärme an den Wohnraum ab. Die wasserseitig erzeugte Wärme wird über den Wasserwärmetauscher an die Zentralheizung abgeführt und steht damit für die Beheizung sämtlicher Wohnräume und des Brauchwassers zur Der Ofenbauer kann seine traditionelle Handwerkskunst einbringen und beliebige Designs verwirklichen Verfügung. und dennoch kommt neueste Holzvergaserbrenntechnik mit höchsten Wirkungsgraden (93%) und niedrigen Emissions- und Staubwerten zum Einsatz.

Funktionsweise:

Der Walltherm® hat zwei Brennkammern. In der oberen Brennkammer wird das Stückholz angezündet. Das dabei entstehende Holzgas wird in die untere Brennkammer geleitet und dort mit dazu dosierter Luft hochtemperaturig verbrannt.


Technische Daten
Wirkungsgrad: > 90%
Nennleistung: 10 KW bei 2,5 kg Holzauflage
Heizleistung min/max.: 8 - 15 KW
Wärmeverteilung *: 70% wasserseitig, 30 % strahlungsseitig
Staub: 12,8 mg/Nm³
ext. Verbrennungsluftanschluss Unterseite: Ø 125 mm
ext. Verbrennungsluftanschluss Rückseite: Ø 125 mm
Betriebsdruck: max 2,5 bar
Kaminzug (ohne Gebläse): min. 12 Pa - 15 Pa* max. 20 Pa
Gewicht: ca. 300 kg
Wasserinhalt: 20 lt
Volumen Brennkammer: 55 lt
Kaminanschluss: Ø 150 mm
Abgasmassenstrom: 8,7 g/s
Temperatur der Rauchgase: ca. 130-160 °C
Temp. Rauchgase Anheizphase: ca. 250 - 350 °C
Brennstoff: naturbelassenes, gespaltenes Stückholz
Länge Holz: max. 35 cm, 8 cm Durchmesser
Normen: EN 13229
BImSchV Stufe II (Raumheizer): erfüllt
Garantie **: 5 Jahre auf den Ofenkörper (ausschließlich der Verschleißteile)
2 Jahre auf Armaturen und el. Komponenten

* Wärmeverteilung: abhängig vom Einbausystem (Ummauerung) bis zu 80% wasserseitig und 20% strahlungsseitig

** Für fällige Garantieleistungen ist es zwingend, dass die Inbetriebnahme von autorisiertem Fachpersonal durchgeführt wurde und dass dem Hersteller das Inbetriebnahmeprotokoll zugesendet wurde.



Planung, Umsetzung und Inbetriebnahme aus einer Hand

Die GUT. bietet ihren Kunden die Erfahrung in individueller Planung, schlüsselfertiger Umsetzung und Inbetriebnahme einer beispiellos eleganten und umweltfreundlichen Lösung. Von den Produkten der Wallnöfer H.F. GmbH Energiesysteme sind wir aus eigener Erfahrung völlig begeistert. Zu den verschiedenen Walltherm®-Modellen (Modell: Vajolet, Königsspitze, Wilder Kaiser, Ortler und Arunda) und den architektonischen Anforderungen bei Hausneubau bzw. einem nachträglichen Einbau (Nachrüstung) gibt unser technischer Leiter Herr Hinz (d.hinz@graedler-umwelttechnik.de) gerne persönlich Auskunft. Wir handeln aus Überzeugung.